089 / 95 70 700Burgauerstr. 200 I 81929 MünchenMO – FR 8 – 12 Uhr I MO, DI, DO 15 – 18 Uhr



Prävention

KREBSVORSORGE MÄNNER AB 45 JAHRE


Die Krebsvorsorge Mann kann ab 45 Jahre einmal jährlich in Anspruch genommen werden.

Sie umfasst die Anamnese, Blutdruckmessung, Urinuntersuchung und körperliche Untersuchung mit Abtasten der Hoden, der Prostata und des Enddarmes. Als individuelle Gesundheitsleistung kann die Bestimmung des PSA-Wertes durchgeführt werden. Liegt eine Prostataerkrankung vor, erfolgt es als Kassenleistung. Der PSA-Wert kann früh Hinweise auf ein Prostata-Karzinom geben.

Ab 50 Jahren ist zusätzlich ein Test auf verstecktes Blut im Stuhl (Hämoccult) dabei, ab 55 Jahren kann alle 10 Jahre eine vorsorgliche Darmspiegelung veranlasst werden.